Mo, 23 Jan 2023

Vom Papierplan zum modernen Facility Management 

Alle Referenzen

Die Herausforderung 

Bereits seit Mitte der 2000er Jahre stellte sich die Stadtverwaltung Plauen den Herausforderungen, die mit der Einführung eines modernen Facility-Management-Systems (CAFM) verbunden sind. Ziel war, kommunale Verwaltungsaufgaben zu digitalisieren, damit alle Mitarbeitende sämtliche Informationen zentral einsehen und Arbeiten geräteunabhängig organisieren können. Nebenbei sollte die Kommunikation vereinfacht und beschleunigt werden. 

Die Lösung 

Im Jahr 2006 wurde mit VertiGIS ein zentrales Auskunftssystem für die Gebäude- und Anlagenverwaltung eingeführt. Alle Mietverhältnisse, Geräte und Anlagen, EDV-Anlagen, Zählerstände und Sicherheitseinrichtungen werden seitdem zentral verwaltet und ausgewertet. Die zum Eigentum der Stadt gehörenden rund 380 Gebäude und 5.400 Flurstücke sind ebenfalls in der VertiGIS Facility Management Software erfasst.

Auf Grund des Erfolges wurde 2012 zusätzlich ein Beleuchtungskataster in Betrieb genommen. Es galt dabei, veraltete, ungenaue Ortsangaben, Schaltpläne auf Papier und das Fachwissen Einzelner durch zentral abrufbare Informationen zu ersetzen. In VertiGIS wurden dazu der gesamte Netzaufbau, aber auch spezifische Daten für Verteilerkästen, Trägersysteme, Anschlusspunkte und Verkabelungen zusammengeführt und gepflegt. In der integrierten Stadtkarte sind die Objekte jetzt an ihrer GPS-Position abgebildet. Hinterlegte Fotos und Dokumente unterstützen die Lokalisierung und Identifizierung des Beleuchtungsinventars. 2016 erfolgte zusätzlich eine Inventur aller städtischen Beleuchtungseinrichtungen, Fahrkartenautomaten, Haltestellen, Werbetafeln und sonstigen angeschlossenen Geräte.

Das Resultat 

Die Investition in eine digitale Zukunft mit den Softwarelösungen der VertiGIS hat sich für die Stadtverwaltung Plauen ausgezahlt. Sämtliche Informationen stehen jederzeit aktuell allen Mitarbeitenden mit den zugewiesenen Nutzungsrechten zur Verfügung. Die Software wird dank laufender Updates durch den Hersteller stets technologisch aktuell gehalten. Zusätzlich erweitert der nahtlose Wechsel zwischen verschiedensten Softwarelösungen erweitert die Nutzungsmöglichkeiten und beschleunigt die Arbeitsvorgänge. „VertiGIS schafft für alle eine ganz neue Qualität und bringt Zeiteinsparungen bei der täglichen Arbeit”, berichtet IT­ Koordinator Dietmar Hiergeist.

Alle Customer Stories