Nutzen Sie ein modernes GIS für die Dokumentation Ihrer Netzinfrastruktur und schöpfen Sie Mehrwerte aus Ihren Daten

Webbasiertes GIS für alle Plattformen

Unser offenes und konfigurierbares Web GIS läuft auf allen Plattformen und Geräten.

Passende Datenmodelle

Unsere Datenmodelle wurden für die ArcGIS Utility Network Management Extension und Ihre Anforderungen entwickelt.

Jahrzehntelange Erfahrung

Profitieren Sie von über 40 Jahren Erfahrung und nutzen Sie professionelle Dienstleistungen für Ihre Anforderungen.

Versorgungssicherheit

Durch die korrekte Modellierung des Netzverhaltens kennen alle Elemente im Netz ihre Versorgungsquelle und die topologischen Zusammenhänge. Sie wissen jederzeit, welche Kunden wo angeschlossen oder von einer Abschaltung betroffen sind und welche Leitungen die Versorgung garantieren.

Betriebsstatus- Echtzeitverhalten​

Vorkonfigurierte Datenmodelle modellieren das Echtzeitverhalten eines Netzes. Differenzen zwischen Soll - und Ist -Zustand werden in der Karte visualisiert. Der Betriebsstatus wird bei Analysen berücksichtigt. Zudem können Sie den Zustand des Netzes zu einem bestimmten Zeitpunkt abfragen.

Durchgängigkeit mit zukunftsfähiger Technologie

Für die unternehmensweite Netzbetrachtung bauen die VertiGIS Utility Solutions auf einer service-basierten Architektur auf. Daten und Funktionen können von jedem Gerät oder jeder Anwendung aufgerufen werden, die Webservices unterstützt. So entstehen skalierbare Fachlösungen.

Einfache Verwaltung der Anwendung​

Flexible Anpassungen und Erweiterungen der VertiGIS Utility Solutions sind möglich. Sie werden zentral gespeichert und können einfach und zeitsparend über eine Administrationsoberfläche gepflegt werden.

VertiGIS Utilities

VertiGIS Utilities ist eine umfassende GIS-Lösung für das Management Ihrer Versorgungs- und Abwassernetze. Sie basiert auf dem Utility Network von Esri.

Erfahren Sie mehr

Referenzen

Wasserwerke Zug AG
Die Wasserwerke Zug verwenden GEONIS Datashop und ermöglichen bei Bauvorhaben eine schnelle Online-Abfrage über die Lage von Werksleitungen.
Haya Water
Mit WebOffice steigert Haya Water die Effizienz Ihres Abwassersystems und rationalisiert den laufenden Betrieb.
Westnetz GmbH
Die Westnetz hat ihre digitale Netzplanung und das Zusammenspiel von GIS und SAP ganz neu definiert und mit UT for ArcGIS optimiert.
ASFINAG Service GmbH
Als die ASFINAG eine WebGIS-Lösung implementieren musste, war WebOffice das Produkt ihrer Wahl. Erfahren Sie mehr über dieses erfolgreiche Projekt.
TransGrid
TransGrid ist ein australisches Energieverteilungsunternehmen, das in einigen Bundesstaaten Australiens das zentrale Hochspannungs-Elektrizitätsübertragungsnetz betreibt.
ElectraNet
ElectraNet ist Eigentümer und Betreiber des südaustralischen 275 kV Stromübertragungsnetzes das Strom durch den gesamten Bundesstaat transportiert.
E.ON
E.ON betreibt mit seinen Tochtergesellschaften deutschlandweite Stromverteilungsnetze bis 110 kV.
Stadtwerke Lübeck
Mit dem Einsatz von GEONIS schaffen die Stadtwerke Lübeck eine solide und moderne Grundlage für die neuen Anforderungen an die Energieversorgung.
LEAG
LEAG setzt für die Bestandsdokumentation von Altlasten und die Vorfelduntersuchungen für Braunkohlevorhaben die GEONIS Lösung ALIS ein.
Thüga
Die Thüga Energienetze GmbH löst das bestehende Netzdokumentationssystem ab und setzt GEONIS Wasser, Gas, Elektro und Grundkarte ein.
Harz Energie
Harz Energie dokumentiert Versorgungsnetze vollständig digital und plattformübergreifend mit GEONIS. Für den Außeneinsatz nutzen die Monteure die offline nutzbare, mobile Lösung GEONIS gear.